Walnusstorte mit Ahornsirup

Zutaten:

300 g Dinkelvollmehl
150 g ungehärtete Pflanzenmargarine oder Butter
100 g Rohrohrzucker
1 Msp Steinsalz
250 ml Pflanzenmilch

Für die Füllung:

300 g Walnusskerne
100 g Rohrohrzucker
4 EL Ahornsirup
2 EL Rum oder Orangensaft
125 ml Sojasahne
Abgeriebene Schale von ½ Bio-Orange
Mark von ½ Vanilleschote
1 Msp Zimt
1 Msp Steinsalz

Ahornsirup zum Bestreichen

Zubereitung:

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und Milch einen glatten Teig zubereiten und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
In einem Topf Zucker, Ahornsirup bei kleiner Hitze schmelzen lassen, den Rum (Orangensaft) dazugeben und kurz aufkochen.
Die angerösteten, grob gehackten Walnüsse und die Sojasahne darunterziehen, nochmals kurz erhitzen und etwas einkochen lassen.
Gewürze unterziehen.
Springform einfetten und aus 2/3 des Teiges Boden und Rand damit auskleiden.
Walnuss-Masse gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
Mit dem restlichen Teig einen Deckel ausrollen und den Kuchen damit abdecken.
Die Teigdecke mit Ahornsirup bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 45 Min. goldbraun backen.

Mit Sahne oder Sojasahne genießen )

Antwort eingeben


+ 7 = sechszehn