Sommerempfehlungen

Im Sommer steigt unser Pitta an und unser Verdauungsfeuer brennt schwächer.

Wichtig ist es, bei hohen Temperaturen viel Wasser zu trinken.

Sportliche Betätigung ist empfehlenswert, nicht aber zur Mittagszeit.

In den südlichen Ländern pflegen die Menschen mittags zu schlafen und abends ihre Hauptmahlzeit einzunehmen. Dies ist jetzt an heißen Sommertagen auch bei uns zu empfehlen.  Die Hauptmahlzeit darf gerne auf den frühen Abend verlegt werden.

Am Mittag sollte entweder nur etwas Obst, Salat oder eine leichte Suppe eingenommen werden.

Alles was zusätzlich Hitze im Körper erzeugt, sollte reduziert bzw. vermieden werden. (Chilli, Essig, Joghurt, Tomaten…)

Eine leckere Erfrischung sind nachfolgende Eistee-Rezepte:

Eistee 1:

Einen Teeaufguß mit 1 Beutel “Kleine Anregung” von Hari Tea machen und 3 Minuten ziehen lassen, dann kalt stellen. Mit 125 ml roten Traubensaft und 1-2- Spritzer Zitronensaft mischen. Nach Geschmack mit frischer Minze und Zitronenscheibe dekorieren!

Eistee 2:

Einen Teeaufguß mit “Geistesblitz” von Hari Tea machen und 6 Minuten ziehen lassen, dann kalt stellen. Mit 125 ml Birnensaft mischen und etwas Zitronensaft dazugeben. Nach Geschmack mit Zitronenscheibe servieren! (bei Kindern sehr beliebt)

Rezept für ein leichtes Mittagessen bzw. frühes Abendessen:

Erbsen- Karotten-Bulgursalat mit Orangen-Safran Dressing:

3 Tassen Wasser, 1 Tasse Bulgur, 1 Tasse frische Erbsen, 1 Tasse Karotten in Stücke, 1 Tasse Radicchio in kleinen Stücken, frische Kräuter aus dem Garten wie Minze, Basilikum, Petersilie,… 1 Tl Sonnenblumenöl, Saft einer Orange, etwas Safran,  Steinsalz nach Geschmack

Zubereitung: Wasser aufkochen und Bulgur zugedeckt bei mittlerer Hitze gar kochen. Gemüse bissfest garen und unter den Bulgur mischen. Mit frischen Kräutern, Öl, Orangensaft, Safran und Salz abschmecken. Ideal auch zum Mitnehmen!

Sonstiges:

Wunderbar kühlend sind…..Rosenwasserpads für die Augen, Rosenwasser im Getränk, Aloe Vera Gel heilt und pflegt sonnenstrapazierte Haut, Abendspaziergänge, schwimmen in Naturseen, leichte und kühlende Farben in der Kleidung; Bewußtes Beobachten des Sonnenaufganges und Lichttanken – Om Shanti, Shanti, Shanti

Antwort eingeben


acht + 7 =